AOK Niedersachsen. Die Gesundheitskasse.

logo aok v2

Mehr in Social Media:

   

Die AOK ist die größte Krankenversicherung in Niedersachsen (Marktanteil 38 Prozent). Über 2,9 Millionen Versicherte können sich auf den Schutz einer starken Gemeinschaft verlassen. Die AOK beschäftigt landesweit rund 6800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und qualifiziert laufend neue Fachkräfte, um ihren Erfolg und die hohen Qualitätsstandards in der Gesundheitsbranche zu sichern.

Die AOK sucht junge Nachwuchskräfte, die eine dreijährige Ausbildung starten möchten. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September. „Mit unserer anerkannten Fachausbildung bieten wir einen optimalen Einstieg ins Berufsleben, um den Grundstein für eine spannende Karriere mit ausgezeichneten Entwicklungsperspektiven zu legen“, erläutert AOK-Vorstand Dr. Jürgen Peter. Dafür seien Teamgeist, Verantwortung und Aufgeschlossenheit gefragt.

Die neuen Auszubildenden werden in einem der mehr als 100 AOK-Standorten zwischen Harz und Nordseeküste arbeiten. Auf sie wartet ein vielseitiger Job mit einem hohen Maß an Praxisbezug und Kundennähe. Die theoretischen Grundlagen werden im hauseigenen Bildungszentrum Sarstedt sowie an Berufsschulen gelehrt. Wichtige Bausteine in der Ausbildung sind kundenorientierte Trainings und die Stärkung der kommunikativen Fähigkeiten.


Interessierte können sich direkt online unter www.aok.de/karriere mit Lebenslauf, aktuellen Zeugnissen und weiteren Qualifikationsnachweisen bewerben.

Alternativ ist eine Bewerbung per E-Mail an ausbildung@nds.aok.de möglich.

 

Weiterführende Informationen:

» www.aok.de/karriere

» Wertvolle Tipps für deinen Bewerbungsprozess

Imagefilm

 

Aussteller

X, Y, Z